JUFO beim Deutschen Bürgerpreis 2017

 

Am 15.11.2017 wurde im ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin der Deutsche Bürgerpreis vergeben. In drei Kategorien wurden ehrenamtlich engagierte Menschen und Projekte ausgezeichnet. Dieses Jahr waren wir mit dem Projekt „JUFO“ in der Kategorie U21 nominiert.

Neben uns waren sehr spannende Organisationen und Menschen in den Kategorien „Alltagshelden“ und „Lebenswerk“ aus ganz Deutschland nominiert.

Zum Rahmenprogramm gehörten diverse Workshops zu den Themen Fundraising und Organisationsentwicklung. Wir nahmen dabei einige neue Informationen mit und lernten die anderen Teilnehmer besser kennen. Am Abend kamen wir dann schließlich im ZDF-Hauptstadtstudio zur Preisverleihung zusammen. Jedes Projekt wurde mit einem eigenen Video vorgestellt und das Event war spannend bis zum Schluss.

Dann waren wir dran. Und tatsächlich! Die Jury entschied sich den zweiten Preis an uns zu vergeben. Der Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier richtetet in seiner Laudatio einige persönliche Worte an uns und überreichte anschließend den Preis. Wir hatten die Gelegenheit noch einige Worte mit ihm zu wechseln und ließen den Abend schließlich im Zollernhof ausklingen.

Besonderen Dank an Herrn Dr. Steinmeier, die Sparkassen, die Bundestagsabgeordneten und alle Organisatoren, die das Event möglich gemacht haben. Es war für uns ein unvergessliches Erlebnis und wir freuen uns schon darauf die Teilnehmer im nächsten Jahr wiederzusehen.

Kevin Schwed

Kevin Schwed

Ich glaube fest daran, dass wir der Politik gemeinsam wieder die Aufmerksamkeit geben können, die sie verdient. Denn Politik betrifft jeden – Egal ob jung oder alt. Und es wird Zeit, dass wir unsere Zukunft wieder aktiv mitgestalten.

Leave a Reply